ZD-Produktfamilie.jpg

ZD-Serie – unser innovatives Spitzenprodukt

 

Die neue Generation der Serie ZD kupferfreigelötet

Spitzenwerte in Sachen Chemie-Resistenz, Langlebigkeit und Gesundheitsschutz in Chemieanlagen und im Laborbereich entwickelt, also für Anwendungen die mit hochkorrosiven Medien, wie zu Beispiel Thermoölen arbeiten.

 

ZD-Apparate sind langlebig und effizient. Ein weiterer Pluspunkt unserer ZD-Apparate gegenüber den Nickel-Basis-Lot gelöteten Plattenwärmetauschern ist die Verwendungsmöglichkeit im Trinkwasserbereich. Der geringe Nickelanteil der Apparate schützt die Gesundheit der Verbraucher. Durch die hochmoderne Lötung gibt es keine unerwünschten Reaktionen auf gelöste CU -oder Ni-Ionen im Trinkwasser.

 

Unsere ZD-Serie wird zu 100% aus Edelstahl gefertigt. Durch innovative und technologisch aufwendige Verfahren (Fusionsgelötet), sind wir in der Lage vollständig auf den Einsatz von Buntmetallen zu verzichten. Die Apparate der ZD-Serie wurden speziell für Anwendungen die mit hochkorrosiven Medien wie z.B. Ammoniak, AdBlue, Silikonölen, starken Säuren und Basen arbeiten, entwickelt. ZD-Apparate halten einen hohen Betriebsdruck aus, sind langlebiger als nickelgelötete PWÜ.

 

Auch die ZD-Serie bieten wir in verschiedenen Ausführungen an

  • H-Platte mit einer Winkelprägung für sehr hohe Wärmeübertragungsleistung

  • L-Platte mit einer Winkelprägung für hohe Wärmeübertragungsleistung bei geringem Druckverlust

  • P-Platte mit einem innovativen Plattendesign für eine verbesserte Verdampfungsleistung